Sai Licht Erfurt

Yoga der Energie

Das System basiert auf der Shiva-Shakti-Philosophie. Shiva ist ein Aspekt der Göttlichen Trinität. Er ist der Zerstörer in Abgrenzung zu Brahma dem Schöpfer und Vishnu dem Erhalter. Shiva´s weiblicher Aspekt ist Shakti.

Kundalini, die ätherische Kraft im Menschen, wird durch die Vereinigung der Shiva und der Shakti Energie freigesetzt. Um diesen natürlichen Prozess der Energievereinigung zu beschleunigen, praktiziert man Kundalini Yoga durch:  

Mantra Yoga – Klang der direkt auf Energiekanäle (Nadis) und -zentren (Chakras) wirkt

Nada Yoga – Lauschen auf den inneren Klang (Nada)

Yantra Yoga – Meditation über geometrische Figuren (Yantras)

Laya Yoga – Auflösung (Laya) vom Groben zum Feinen, z.B. der Energie hinter dem Ärger

Hatha Yoga – ist, wie bereits erwähnt, sehr umfangreich und besteht im Wesentlichen aus Reinigungsübungen (Kriyas), Köperstellungen (Asanas), Atemübungen (Pranayama), Energieverschlüssen (Bandhas) und Übungen der Energieerweckung (Mudras)  

Nur Übung macht es erfahrbar!

Öffnungszeiten

 
Mo
nach Vereinbarung
Di
09:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr
Mi
09:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr
Do
09:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 18:00 Uhr
Fr
nach Vereinbarung
Sa
nach Vereinbarung
So
nach Vereinbarung 

sailicht

Allerheiligenstrasse 5

99084 Erfurt-Altstadt